Eine private Krankenversicherung bietet viele Vorteile. Das Abwägen, ob eine private Krankenversicherung oder gesetzliche Krankenversicherung die meisten Vorteile mit sich bringt, ist schwierig. Oft helfen nur Experten weiter. Sichern Sie sich daher Ihre persönliche Beratung und nutzen Sie den Mehrwert einer Beratung für eine private Krankenversicherung.

  • Sie erhalten eine besondere Behandlung bei Ihrem Arzt
  • Viele private Kranken-versicherungen planen eine bis zu 40-Prozentige Beitragserhöhung!
  • Sparen Sie jetzt bis zu 5641,28 € pro Jahr!
  • Die Beratung durch Experten ermöglicht Ihnen den bestmöglichen Überblick über private Krankenversicherungen.

Private Krankenversicherung oder gesetzliche?

          

Ihre Vorteile

Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall. Die Möglichkeit hierzu bieten zahlreiche Vergleichstools an, die im Internet gefunden werden können. Egal, ob man auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung oder gesetzliche Krankenversicherungen sucht - solche Tools bieten einen Vorteil. Beiträge für die private Krankenversicherung sind bekanntlich kostenintensiver als bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Was besser zu Ihnen passt - die private Krankenversicherung oder die gesetzliche - können unabhängige Experten am Besten beurteilen.

Private Krankenversicherung oder Gesetzliche?

Egal, ob Sie sich für die private Krankenversicherung oder gesetzliche Krankenversicherung entscheiden - unsere Experten erstellen für Sie einen Überblick. Während Privatpraxen die Rechnung zunächst an den Patienten schicken, damit dieser die Kosten an die Versicherung weiterleitet, stellen Krankenhäuser die Leistungen, die der Patient in Anspruch genommen hat, der Krankenversicherung sofort und ohne Umwege in Rechnung. Sehr oft ändern sich die Beiträge für den Versicherungsnehmer verursacht hat. Besonders hierauf müssen Sie darauf achten, wenn Sie vor der Wahl stehen, die private Krankenversicherung oder gesetzliche zu wählen.

Private Krankenversicherung oder gesetzliche, beide unterscheiden sich auch durch die Höhe des Beitrages, der pro Jahr oder pro Monat zu zahlen ist. Dieser richtet sich in seiner Höhe nach dem Alter, dem Geschlecht, dem Gesundheitszustand und der Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers. Da der Arbeitgeberzuschuss wegfällt, sind die Beiträge für die private Krankenversicherung oft teurer als bei der gesetzlichen Versicherung. Dafür profitiert man von zahlreichen Vorteilen einer privaten Krankenversicherung. Hierzu gehören beispielsweise eine Chefarztbehandlung, der Wegfall von Praxisgebühren, das Angebot von Kaffee und Snacks im Warteraum der Praxis sowie andere Annehmlichkeiten.

Unsere Zufriedenheitsgarantie

Günstige Versicherungenangebote erstellen wir für Sie kompetent, fair und kostenlos. Wir beraten Sie gerne zu allen Themen, damit Sie risikofrei bares Geld sparen.